Über uns

Der Yachtclub Frankonia e.V. hat etwa 225 Mitglieder: Segler und Motorbootfahrer.
Wir haben ein Clubhaus am Großen Brombachsee in Ramsberg und eine idyllische Marina in Obereisenheim am Main.

Auf unserer Homepage finden sich zahlreiche Bilder von Veranstaltungen, Informationen zu unseren Regatten am Großen Brombachsee und Berichte aus dem Vereinsleben.

Auf unserem öffentlich sichtbarem Profil auf Facebook gibt es auch immer wieder Neues aus dem Verein.
(Es ist keine Anmeldung notwendig um dort lesen zu können.)

Im Jahre 1971 wurde der Yachtclub Frankonia gegründet, zunächst als Abteilung innerhalb der Sportvereinigung Frankonia. Aus rechtlichen Gründen wurde 1982 der Yachtclub Frankonia e.V. selbständig und in das Vereinsregister eingetragen. Es verbinden uns noch viele freundschaftliche Kontakte mit der Sportvereinigung Frankonia.

Die Ziele unseres Clubs sind die Freizeitgestaltung auf dem Gebiet des Wassersportes mit Segel- und Motorbooten in sportlicher und geselliger Hinsicht zu fördern.

Unsere Motorbootabteilung hat mit viel Idealismus eine eigene Marina in Obereisenheim am Main km 313,6 geschaffen. Sie bietet Platz für 30 Motorboote und ist Stützpunkt der Kreuzerabteilung des Deutschen Seglerverbandes. Die Marina liegt gegenüber von dem kleinen Weinort Obereisenheim, idyllisch zwischen Weinbergen im Landschaftsschutzgebiet.

Unsere Seglerabteilung hat in Ramsberg am großen Brombachsee ein Clubhaus unter großer Einsatzbereitschaft der Mitglieder errichtet und steht allen Mitgliedern des YCF zur Verfügung.

Unser Seglerstützpunkt in Ramsberg verfügt über 8 Optimisten, 1 29er, 3 Lasern und einem 420er zur Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen.